Werke

Musiktheater

DANIEL Oper in 2 Akten. Text: Herbert Rosendorfer (1991/93) 
Inszenierung: Hellmuth Matiasek; Ltg. Reinhard Schwarz

DER BLAUE STEIN Ein Musiktheater für junge Leute. (1993/94)
Text: Christine von Knesebeck

BOEHLENDORFF szenisches Oratorium für 6 Sänger, Chor und ein Orchester mit Instrumenten aus der Beethovenzeit; Text nach Joh. Bobrovsky:
Ursula Haas, München www.poetessa.de

Symphonische Musik

ANDROMEDA Musik nach der antiken Mythologie für dramatischen Sopran und großes Orchester (in Arbeit)

QUATTRO PEZZI PER ORHESTRA CLASSICA Rivelazione - Forlana - Notturno - Danza (2014)

ORION Musik für Viola und Orchester (2014)

ROCHADE eine Sinfonia Concertante für Klarinette, Violine, Violoncello, Klavier und Orchester (2007/2014)

SIRIUS symphonische Musik für großer Orchester (2007/2008)

KORRELATION II für gem. Chor und Orchester UA Festival Klangspuren 
(2006)

CASSIOPEIA - Musik für Orgel und großes Orchester (2000/2006)

IPHIGENIE - eine Intrada zum Schauspiel von J.W.v.Goethe (2004)

VIER MUTATIONEN für Streichorchester (2003)

HANNIBALS ELEPHANTEN für großes Orchester, UA Innsbruck, Auftrag Kultur Tirol
(1998)

SPIRO-SPERO ein Romanzero für Flügelhorn-Solo und Brass-Band für: “Junior Brass Mürz“ (UA: 25.10.2003)

PAN-TASIEN für Solo-Flöte und Kammerorchester (1996/97)

KORRELATION I Ein Gegenstück für Orchester und acht Fernhörner (1994)

MERU für großes Orchester (1988/94)

AN JUPITER Hommage à W.A.Mozart für großes Orchester, UA National Theater München, Ltg. Wolfgang Sawallisch
(Dezember 1991)

WIDERHALL Tanzszenen für großes Orchester (1986/87)

BEGEGNUNG Symphonische Musik für Instrumentalsolisten, Chor und großes Orchester

3 SYMPHONIEN für großes Orchester (1978; 1982; 1983/84)

METASINFONIA für Orchester (1973)

Konzerte / Konzertstücke

BELUHOVAN-MUSIK - Eine Hommage Tyrolienne für Klavier und Orchester (2002)

CELLOKONZERT - (1987)

VIOLINKONZERT - (1980)

Lieder

GEDÄCHTNISLANDSCHAFT fünf Lieder zu Hans Aschenwalds gleichnamigen Gedichtband, UA Klangspuren (1996)

GRUPPE JUNGER HUND für Bariton, Cello und Harfe, Text von Händl Klaus, UA Europäisches Forum, Alpbach (2006)

DIE HEIMKEHR nach Heinrich Heine, für Bariton und Klavier (2006)

Chorwerke

DIE FÜNF DHYANIS aus dem Sanskrit für großen gem. Chor, 4 Klarinetten, 4 Hörner, 4 Trompeten, 4 Posaunen und große Schlagzeugbatterie (in Arbeit)

UND ICH SAH EINEN ENGEL für Chor a cappella nach Johannes X, 1-7. Im Auftrag für die Regensburger Domspatzen (2011)

MISSA AD VENERATIONEM ARTIUM ET VITAE für Knabenchor, Orgel, zwei Harfen, Hörner, Posaunen und Percussion. UA Tiroler Festspiele Erl (2001)
Neufassung für großen gemischten Chor 2010. UA Tiroler Festspiele Erl (2011)

KORRELATION II für Chor und Orchester (2006)

EOS Gesänge über den anbrechenden Tag - nach Texten aus altgriechischen Quellen für großen Chor, Trompete und Orgel. UA musica viva des Bayerischen Rundfunks (1997)

TE DEUM für Chor, 9 Blechbläser, Orgel und Schlaginstrumente (1988)

PATER NOSTER für Chor und Orchester. Im Gedenken an Walter Schwarzkopf (1978)

Auftrag der Wetterauer Kirchenmusiktage (Hessen) Musikalische Neu-Gestaltung des Festgottesdienstes zum Reformationstag 2009: Liturgie- und Choralbearbeitungen sowie neue Instrumentalmusik für gem. Chor bis zu acht Stimmen, 4 Trompeten. 2 Hörner, 3 Posaunen, Basstuba, Harfe, Orgel und Schlagwerk (insgesamt 50 Min. Musik) UA Stadtkirche Friedberg/Hessen, 31.10.2009 durch die Friedberger Kantorei, Dekanatskantorei Butzbach, Marienstiftskantorei Lich Leitung: Birgitte Klingenberg, Ulrich Seeger & Christoph Becker Dekanatsbläserensemble Contrapunctus, Leitung: Uwe Krause

Musik für Ensembles

LICHTGESTALTEN Fünf Stücke für Blechbläserensemble - 4 Trompeten, 4 Hörner, 4 Posaunen und Basstuba (2013) - Lichtfigur I - Lichtfundament - Lichtkrone - Lichtherz - Lichtfigur II

DELIBERATION Musik für Blechbläserensemble - 4 Trompeten, 4 Hörner, 4 Posaunen und Basstuba (2012)

IM FEUEROFEN nach Daniel III - für dramatischen Sopran, Flöte, Klarinette, Streichtrio, zwei Gitarren, Akkordeon und Klavier. UA 13.11.2010, Staatstheater Wiesbaden mit Anne Lünenbürger und der Kammermusivereinigung des Hessischen Staatsorchesters Wiesbaden, Ltg. Paul Engel (2009)

SAHARA Musik für einen Klarinettisten und Kammerensemble mit Playback - für das OENM - Österreichisches Ensemble für Neue Musik (2004)

TSCHAIKOWSKY ANTE PORTAS eine Hommage zur 4. Symphonie des Meisters für 10 Holzbläser - 2/2/2/2/2 (2004)

SYNÄSTHESIEN - Hommages an Helmut Schober - Drei Klangbilder für
Kammerensemble (1997)

Kammermusik

DIE PUPPE Zwei Szenen über eine alte Affäre zwischen Oskar K. und Alma M. für Sopran, Bariton, Klavier, Violine und Percussion. Text: Kurt Kreiler, Köln, https://de.wikipedia.org/wiki/Kurt_Kreiler<   (2014)

VIRTUAL LOVE VIII a humorous musical sketch for Piano, Violin and Percussion (2014)

SCHUMANN HOMMAGE Klavierquintett in sieben Teilen (2014)

SONOGRAMM VIII für Oboe-Solo (2014)

MELOS wider den Zeitgeist für Violoncello und Klavier (2014)

QUARTETT ZUM ANFANG EINER NEUEN ZEIT für Klarinette, Violine, Violoncello und Orgel alternierend mit Cembalo (2012)

SONHOS EM PRAIA für einen Flötisten und einen Schlagzeuger über “Träume am Strand“ (UA Bamberg, Juli 2011)

ETHNO-EMOTION I - V Solo-Performances mit Hackbrett, Conga, Mali-Trommel, Timbales, TomTom, Klangschalen, Quarzkristallpyramide, große Trommel, TamTam, Becken, Violine, Schwegelpfeife, Flöten, Posaune, Schwingholz, Sasara, Stimme und playback (2010/2011)

ACH TRISTAN - eine Wagneriana für eine theatralische Pianistin, zwei Piccoli, sechs Choristen (Matrosen) und einen Schauspieler (2010)

IST ES, WIE ES SCHEINT? Virtuose Gedankenspiele über Mozarts KV 616a & KV 617 für Flöte, Oboe und Klavier. UA Trio Papillon, München (2010)

VOGEL ALS PROPHET eine Schumann-Collage für Flöte, Klarinette, Streichquartett, Kontrabass und Klavier nach Schumanns gleichnamigem Klavierstück aus den "Waldszenen" op. 82 (2010)

TANTO-TANGO für Flöte und Gitarre (2010)

SONETT II für zwei Gitarren (2010)

TRANSFORMATION für Violine und Klavier. UA in der "Musik im Studio", ORFInnsbruck
(24.11.2009)

ANKOMMEN für Klavier und Blechbläserquintett. UA “Musikmeile“ Innsbruck (2008)

TILLESKE - oder was ist der Humor in der Musik, für Klarinette und Streichquartett UA AMAR-Quartett, Braunwald-Festival, Schweiz (2008)

DAS WANDERN... Musik zum Schubertjahr für Klarinette, Streichtrio und Akkordeon
(für das TENM - Tiroler Ensemble für neue Musik (2008)

RESONANZEN - hommage française - für Bläserquintett und Klavier (2007)

6 SONOGRAMME (I - 1991: V./Klav.; II - 1996: Vc./Klav.; III - 1997: Hr./Hf.; IV - 1997: Klar./Klav.; V - 2000 Violoncello-Solo; VI - 2008: Violine-Solo; 
VII - 2010: Flöte - (Solo)

RISPOSTE ALLE RIME DI PETRARCA für Bariton, Streichquartett und Akkordeon (2005)

GETÄUSCHT HAT SICH DER ALBATROS nach Gedichten von Ursula Haas für Bariton und Klaviertrio (2005)

DER PAUKENSCHLAG VON HAYDN für Violoncello und Klavier (2004)

FREEDOM - FREIHEIT - LIBERTÉ Drei Klavierstücke für Alfons Kontarsky (2001)

DER PAUKENSCHLAG VON HAYDN für Harfe und Violoncello
(Helga und Klaus Storck gewidmet) (1998)

PHOENIX - oder der Weltuntergang findet zur Tagesschau statt.
Ein satirisch-lyrisches Szenario für Bariton und Oktett (1995)
Text: Andreas Knüpffer

MESSANZA II Fragmentarisches nach alter und neuer Zeit für neun Bläser
1/2/2/2/2 UA Klangspuren der Münchener Biennale im Cuvilliés-Theater (1995)

MESSANZA I Fragmentarisches nach alter und neuer Zeit für Bläserquintett (1986)

WESTÖSTLICHES LIEDERBUCH für Sopran und Kammerensemble (1983)

FANTASIA QUASI CAPRICCIO für Klavier-Solo (1978)

6 KLAVIERTRIOS (1978: V./Vc./Klav.; 1979: Klar./Vc./Klav.; 1988: Klar./V./Klav.; 1994: Hr./V./Klav.; 2000: V./Vc./Klav: “CALLIOPES DESCENT FORM MOUNT OLYMPUS“; 2010: V./Vc./Klav: “GEDANKENSTRÖME“- UA 29.03.2011, Konzerthaus (Wien, Wiener Klaviertrio)

SOMNIUM PACIS für Klavier-Solo (1976)

4 STREICHQUARTETTE (1970; 1980; 1986; 1988: “PANTA RHEI“)

IMPROMPTU für Kammerensemble (1973)

SONETT I für zwei Gitarren (1973)

CHORAL Musik für Bläserquartett und Cembalo - in memoriam Anton Bruckner (1972)

SPHÄREN Musik für Flöte und Tempelblocks (1972)

Musik für die Jugend

FÜNF ZEITLOSIGKEITEN FÜR FLÖTE UND KLAVIER Spiegelung - Regenzeit – Iphigenie – Zauberflöte – Rückspiegelung CarmenVerlag, München Bestellnummer: N 200403 (2002)

DREI ZEITLOSIGKEITEN FÜR FLÖTE UND KLAVIER Spiegelung - Regenzeit – Iphigenie (vereinfachte Version) CarmenVerlag, München Bestellnummer: N 200401 (2002)

VIER MUTATIONEN FÜR STREICHTRIO CarmenVerlag, München Bestellnummer: N 200404 (2002)

ZWEI MUTATIONEN FÜR STREICHTRIO (vereinfachte Version) CarmenVerlag, München Bestellnummer: N 200402 (2002)

VIER SZENEN nach Goethes Schauspiel IPHIGENIE für Blöckfötentrio (2002)

VIER SZENEN nach Goethes Schauspiel IPHIGENIE für drei Klarinetten (2004)

SINFONIETTA PER LA GIOVENTÚ für Blockflöten und Streicher (2003) Erweiterte Fassung mit Gitarre, Harfe & Fagott (2004) Musik für Kinder

BÄUMLEIN - KANTATE nach Friedrich Rückerts „Gedicht vom Bäumlein, das andere Blätter hat gewollt“ für zweistimmigen Kinderchor, einer Sopran-Solo-Stimme, Blockflöten, Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott, 3 Gitarren, 2 Trompeten, Schlagisntrumente, Streicher 
(Helbling-Verlag, Innsbruck)

KLEINE PRINZESSIN drei leichte Stücke für Violine und Klavier

PERLEN UND KRONEN für Viola und Klavier

IPHIGENIE eine Szene für Violine und Klavier

IPHIGENIE eine Szene für Violine und Klavier (Variierte Fassung)

HAPPY DAY für Violoncello und Klavier

ETUDEN für Kontrabass und Klavier

Schauspielmusik

für das Liebfrauentheater (Sonja Breuer), München:

“Blond unter Aufsicht oder die Tesosteronwüste“ 2003: 3 Sound Tracks für Zuspielungen Gesänge für ein Sopranistin, zwei Tenöre und Bass UA Cosmos Wien (03.10.2003)

“AbendrotBallerMann“ darin: 5 Sound Tracks für Zuspielungen mit Sopran- und Klarinetten-Soli (2002)

“ScheiternHaufen“ darin: 3 Sound Tracks für Zuspielungen mit Sopran- und Violin- Soli: „Vade retro, Dies ater“ (2001)

“Revue en verre“ darin: Performance-Stücke für 6 rstellerinnen und 4 Posaunisten (2000)

“Meissen is a machine gun“ darin: Vier Lieder für Kolloratursopran, Violoncello und Harfe (1999)

für das Thüringer Landestheater:

“Iphigenie“ darin: 7 Sound Tracks für Zuspielungen mit Flöten, Viola, Posaunen, Percussion, Alphörnern Bearbeitungen (2002)

Arrangements & Reduktionen

für das Stadttheater Ingolstadt

KISS ME KATE

ANATEVKA

HELLO DOLLY

allgemein

Vier Stücke aus MY FAIR LADY für Männerchor und Orchester

Klassische Musik:

POP(P)-CONCERT - FLÖTISTENGALA
Elf virtuose Konzertfantasien nach Wilhelm Popp für elf Flöten, Harfe und Violoncello (Zimmermann Verlag, Frankfurt/Main) u.a.m.

Crossover

OCEAN ADVENTURES - 52:00 Minuten Digital-“Unterwasser“-Musik (Library, Koch Records)